• +49 9367 3679
  • info@jbo-kuernach.de

    Termine

    24.12.2017
    Glühwein nach der Christmette

    26.12.2017
    Weihnachts-LAN

    01.01.2018
    Neujahrsanspiel

    13.01.2018
    Eisbahn

    02.02.2018
    Jbo Kinderfasching

    09.02.2018
    Faschingsfete (ab 16 Jahre)

    24.02.2018
    Jahreshauptversammlung JUVO

    02.04.2018
    Osteraktion

    12.05.2018
    Wake park

    Die Jugendvorstandschaft wird alle drei Jahre von den jungen MusikerInnen des Vereins gewählt, um ihre Interessen vor der Vorstandschaft des Vereins zu vertreten.

    Unsere Hauptaufgabe besteht darin, uns um die JungmusikerInnen unseres Vereins zu kümmern: angefangen bei der Musikalischen Grundausbildung, über das Nachwuchsorchester bis hin zum Jugendorchester.

    Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht dabei, den Kindern die Möglichkeit zu geben, sich außerhalb des musikalischen Rahmens besser kennen zu lernen und gemeinsam Spaß zu haben. Außerdem stärken wir den Zusammenhalt unter den Musikerinnen und Musikern und helfen allen Neuzugängen dabei, Anschluss im Verein zu finden. Dies bewerkstelligen wir durch ganz unterschiedliche, über das Jahr verteilte Aktionen und Projekte. Absolute Highlights der letzten Jahre waren beispielweise die Fahrt in den Europapark, die Ausflüge zum Wakepark in Thulba und das Blaskapellenturnier für Musikkapellen. Jährlich finden bei uns u.a. folgende Aktionen statt:
    • die JBO Olympischen Spiele,
    • der Eisbahnbesuch,
    • die Jahreshauptversammlung mit Long-Movie-Night und Übernachtung
    • und das Zeltlager.
    Um alle Altersgruppen zusammen zu führen, veranstalten wir jeden Sommer außerdem das Fußballturnier „JBO-Youngstars vs. JBO- Oldstars“. Im Anschluss daran findet immer ein gemeinsames Jahresabschlussessen statt. Nebenbei sind wir auch innerhalb des ganzen Vereins bei der Organisation und Gestaltung verschiedener Events beteiligt und versuchen stets, die große Vorstandschaft zu unterstützen. So stellen wir jedes Jahr eine eigene Faschingsfeier auf die Beine und helfen bei der Planung und Vorbereitung der Pokalfete mit.

    Bei unserer ehrenamtlichen Tätigkeit in der Jugendvorstandschaft haben wir viel Freude daran zu sehen, wie gut unsere Aktionen bei den Kindern ankommen. Es ist uns wichtig unseren jüngsten Mitgliedern neben der musikalischen Kultur auch Gemeinschaft und Freundschaft als zusätzliche Anreize zu bieten.

    Johannes Schraml

    1. Vorsitzender

    David Förster

    Stellv. Vorsitzender

    Carina Schmitt

    Schriftführerin

    Anna Wunderlich

    Stellv. Schriftführerin

    Marie Wunderlich

    Kassier

    Leon Eichelbrönner

    Stellv. Kassier

    Johanna Strauß

    Beisitzer

    Annika Boll

    Beisitzer

    Alexander Voll

    Beisitzer

    Kontakt

    Johannes Schraml
    Am Tiergarten 8
    97273 Kürnach
    09367 - 8709
    0176 - 47720651

    Downloads

    Aktuelles

    • Rückblick auf die JBO Weihnachtsfeier

      Am Samstag, den 02.12.17, fand die Weihnachtsfeier für die Jüngsten im Verein statt. Das NWO und alle auszubildenden Musiker, die ein Instrument erlernen jedoch noch nicht im Orchester spielen, waren eingeladen um 13 Uhr ins Vereinsheim zu kommen. Um die rund 40 Kinder angemessen zu beschäftigen wurden verschiedenste Stationen angeboten, die es ihnen möglich machten sich den ganzen Tag zu beschäftigen. 

      Für die kreativen Köpfe gab es eine „Kekshaus Fabrik“ und es konnten Sockenschneemänner gebastelt werden. Hierbei konnte jeder sein handwerkliches Geschick zeigen. Die erstellten Schneemänner und Kekshäuser durften im Anschluss an die Feier mit nach Hause genommen werden. Für alle aufgeweckten und aktiven Kids gab es eine „Theater- und Singstation“, bei der die Gruppen selbst wählen konnten ob sie ihrem schauspielerischen oder musikalischen Talent nachgehen wollen. Es wurden kleine Theaterstücke eigens überlegt und einstudiert. Aber auch die ruhigeren Kinder kamen an diesem Nachmittag nicht zu kurz. Für sie gab es die „Geschichtenstation“ bei der der Vorsitzende der Jugendvorstandschaft seine Erzähl- und Vorlesekünste unter Beweis stellen musste und den Kindern adventliche Geschichten vorlas. 

      Nach drei Stunden Spaß und HalliGalli waren um 16 Uhr auch die Eltern zu uns eingeladen um den Nachmittag gemeinsam bei Kinderpunsch, Glühwein, Spekulatius und anderen Leckereien ausklingen zu lassen.  Die Kinder führten ihre einstudierten Theaterstücke auf, konnten die zuvor gebastelten Kleinigkeiten ihren Eltern zeigen und am Ende kam, wie es sich auf jeder guten Weihnachtsfeier gehört, natürlich noch der Nikolaus. Zusammen mit seinem Knecht Ruprecht kam er vorbei, las uns aus seinem goldenen Buch vor und verteilte am Ende an alle Kinder ein paar Kleinigkeiten zum Naschen.

      Danach war die Weihnachtsfeier auch schon wieder vorbei und alle gingen überglücklich und mit vollen Händen nach Hause.

      Die Jugendvorstandschaft wünscht allen Kindern und Eltern noch eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

      ⇒ Hier geht es zu den Bildern ⇐

    • Kleiner Rückblick auf den Bowlingabend der Jugendvorstandschaft

      Am Freitag, 10.11.2017, ging es zusammen zum Bowlingspielen nach Rottendorf. Mit 40 Kindern aus JO, NWO und der Ausbildung im Gepäck starteten wir um 18:30 Uhr in Kürnach am Kirchberg um pünktlich um 19 Uhr am Bowlingcenter in Rottendorf zu sein.

      Bevor die große Gaudi beginnen konnte musste sich jeder erstmal stylische Bowlingschuhe ausleihen. Nachdem sich die Kinder dann auf die vier Bahnen aufgeteilt hatten wurde eifrig losgebowlt. Während der Eine froh war wenn er überhaupt einen Pin traf, gelang es Anderen dagegen sogar den ein oder andere Strike zu werfen. Wer irgendwann genug vom Bowling hatte konnte sich mit kühlen Getränken erfrischen oder noch einen kleinen Snack verdrücken. Mit Pizza, Wurstsalat mit Bratkartoffeln oder Erdnüssen war für jeden Geschmack das Richtige dabei.

      Um 21 Uhr war der sportliche und lustige Freitagabend auch schon wieder vorbei und die ersten Eltern kamen um die Kinder abzuholen.

      Hier geht es zu den Bildern

    • Blaskapellenturnier 2017

      Wie jedes Jahr ist im Oktober neben der Pokalfete ein großer Höhepunkt das Blaskapellenturnier. Aus diesem Turnier ging auch einst die Pokalfete als Siegesfeier hervor. Um auch in diesem Jahr wieder den Sieger ermitteln zu können, traten 7 Mannschaften in einem packenden Turnier gegeneinander an. Teilnehmer waren dieses Jahr die Musikvereine aus Neunkirchen am Brand, Unterpleichfeld (2x), Güntersleben, Werneck, das JBO Kürnach und die Kürnacher Mädels. Bei diesen Teilnehmern und Musikvereinen war mit einem spannenden Wettkampf zwischen den Orchestern zu rechnen. Um gestärkt in das Turnier starten zu können, begann der Tag um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück. Nachdem alle ihre Kräfte und Energien aufgetankt hatten, startete das Turnier pünktlich um 11 Uhr mit dem ersten Spiel zwischen Neunkirchen und den Kürnacher Mädels.

      Einige spannende und aufregende Spiele später war die Vorrunde auch schon beendet. Nun kamen auch die Fans der Mannschaften zum Einsatz und durften ihr Können im Fanspiel unter Beweis stellen. Dabei ging es darum mit einem gezielten Schuss eine Flasche von der Latte des Tores zu schießen. Der Preis für das Fanspiel (5 Liter Bier) ging dieses Jahr an das JBO Kürnach, weil ihr treuer Fan Holger Wagenbrenner mal wieder mit Bravour die Flasche von der Latte schoss. Nach der packenden Vorrunde standen die Halbfinalisten fest und es ging darum die Finalisten zu ermitteln. Im ersten Halbfinale traten die Mannschaften des JBO Kürnach und des Musikvereins Güntersleben gegeneinander an. Wobei sich das JBO Kürnach nach einem adrenalingeladenen Spiel durchsetzen konnte. Somit ging es im zweiten Halbfinale darum zu ermitteln, wer der Gegner im Finale wird. Es traten die Mannschaften des Musikvereins Werneck und Neunkirchen an. Und es konnte sich letztendlich die überragende Mannschaft aus Werneck durchsetzen. Nun konnte also das große Finale zwischen Kürnach und Werneck steigen. In einem packenden und knappen Spiel um den Sieg konnte sich das JBO Kürnach vor großem Publikum zum wiederholten Male den Sieg sichern. Die Zuschauer haben wieder einmal bemerkt, dass auch Musiker sehr gut Fußball spielen können. Es war ein insgesamt faires und tolles Turnier. Vielen Dank für den schönen und aufregenden Tag!

      Die Abschlusstabelle:

      1. JBO Kürnach
      2. MV Werneck
      3. MV Neunkirchen
      4. MV Güntersleben
      5. Kürnacher Mädels
      6. Unterpleichfeld I
      7. Unterpleichfeld II

      ⇒ Hier geht es zu den Bildern ⇐